Zum Inhalt
EB-Haus Forscher mischt verschiedene Flüssigkeiten in Reagenzglas

Die Erkrankung verstehen – Therapien erforschen – die klinische Anwendung erproben
Forschung & Studienzentrum

Diese zwei aufeinander aufbauenden Säulen des EB-Hauses befassen sich mit der wissenschaftlichen Grundlagenforschung und den daraus resultierenden Erkenntnissen zur Behandlung von Epidermolysis bullosa. Durch eine intensive Kooperation der MedizinerInnen und ForscherInnen im EB-Haus entstehen hier neue Ansätze zu Therapiemöglichkeiten, die möglichst rasch vom Labor in die Klinik und zu den PatientInnen gelangen sollen.

Die Forschung und Entwicklung einer neuen Therapie sind mit viel Aufwand, Zeit und hohen Investitionen verbunden. Der erste Schritt ist es, im Labor zu erforschen welche Substanzen und Behandlungen positive und damit lindernde Wirkung auf gestörte Zellmechanismen haben. Nach vielen Sicherheitsüberprüfungen und prä-klinischen Tests kann dann mit der Durchführung einer klinischen Studie begonnen werden. Im Zuge dieser dürfen PatientInnen die neue Behandlung nach strikten Vorgaben testen und die Wirksamkeit wird genau dokumentiert. Um diese Studien strukturiert und effizient durchführen zu können, wurde 2018 die vierte Säule des EB-Hauses, das EB-Studienzentrum, gegründet.

 

EB-Forschung

Die EB-Forschungseinheit beherbergt mehrere Arbeitsgruppen, die unter anderem in den Bereichen Zell-/Gentherapie, Immunologie, Krebs und Wundheilung an der Linderung und Heilung von EB forschen. Kooperationen mit anderen Forschungseinrichtungen und der Austausch neuer Forschungsergebnisse sind dabei essenziell.

 

Die vielfältigen Symptome von EB erfordern Forschung in verschiedenen Themenbereichen.

Erfahren Sie mehr

Mit Engagement und Herzblut auf der Suche nach Therapiemöglichkeiten und einer Heilung für EB-Betroffene.

Forschungsteam kennenlernen

EB-Studienzentrum

Im EB-Studienzentrum werden Therapieansätze aus der Forschung, aber auch bereits (für andere Erkrankungen) bewilligte Wirkstoffe und Therapieansätze auf Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit für EB-PatientInnen überprüft.

 

Was sind klinische Studien und wofür braucht man sie? Wie laufen sie ab? Das EB-Studienzentrum bringt Therapieansätze vom Labor an die PatientInnen.

Erfahren Sie mehr

Klinische Studien ermöglichen PatientInnen Zugang zu neuen Behandlungsmöglichkeiten. Hier finden sie Informationen zu unseren laufenden Studien.

Zu den laufenden Studien

Verantwortlich für die wissenschaftliche Bewertung, Einhaltung organisatorischer Abläufe und rechtlicher Vorgaben – das Team des Studienzentrums.

Zum Studien Team
Zur Hauptnavigation
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .