Zum Inhalt
Gelbes Notizbuch und schwarzer Stift liegen auf einem Holztisch

Lebenslanges Lernen - für Betroffene und Fachpersonal.
EB-Akademie

Neueste Erkenntnisse für Therapie und Behandlung, praktische Tipps für den Alltag – die EB-Akademie gibt Wissen weiter.

Die Akademie im EB-Haus Austria hat zur Aufgabe, die Aus- und Weiterbildung von Betroffenen, medizinischem Fachpersonal und Wissenschaftlern über die seltene Erkrankung Epidermolysis bullosa voranzutreiben und zu pflegen.

In den letzten Jahren hat die internationale Dimension zunehmend an Bedeutung gewonnen: im Rahmen des klinischen Netzwerks EB-CLINET sorgt die EB-Akademie für einen intensiven Austausch unter ÄrztInnen und TherapeutInnen, die mit EB befasst oder an EB interessiert sind.

Das Teilen der EB-Haus Expertise gibt Betroffenen in aller Welt die Chance auf eine gute medizinische Versorgung.

Ausbildungsmöglichkeiten

Regelmäßige Tagesseminare zu verschiedenen Themen bieten EB-Betroffenen einen wertvollen Rahmen für den Erfahrungsaustausch.

Zu den EB-Seminaren

Internationale Vernetzung und regelmäßiger Austausch garantieren die beste Versorgung der EB-Betroffenen.

Mehr über EB-CLINET

Im Einsatz für die internationale Vernetzung und Ansprechpartner für alle SpenderInnen und InteressentInnen.

Akademie Team kennenlernen
Butterflies green

Helfen Sie mit, das EB-Haus Austria als Anlaufstelle für die "Schmetterlingskinder" zu erhalten

Jetzt online spenden
Butterflies white
Zur Hauptnavigation
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .