Zum Inhalt

Jahresbericht 2018 der Forschungseinheit

Wie jedes Jahr verfasste das Team der EB-Haus Forschungseinheit auch heuer wieder einen Bericht über das vergangene Jahr und gibt Einblicke in die neuesten Entwicklungen.

Die Forschungseinheit beschäftigt sich im Wesentlichen mit drei Hauptthemen, welche sich mit der Grunderkrankung und den schwerwiegendsten Begleiterscheinungen beschäftigen (Kausaltherapie, Krebsentstehung und Wundheilung).
Der erste Teil des Berichtes beschreibt die Erforschung von Kausaltherapien, um die Ursache der Erkrankung zu beseitigen. Da es sich bei EB um eine genetische Erkrankung handelt, muss der Defekt auf Ebene der DNA oder RNA korrigiert werden. Eine kurze Erklärung zum Thema Gentherapie und Projektübersichten geben Einblick in dieses spannende Forschungsfeld.
Bis die Kausaltherapie klinisch anwendbar ist, muss eines der dringlichsten Probleme bei EB, dem oft auftretenden und aggressiven Hautkrebs, beforscht werden. Es geht darum, die Entstehungsmechanismen besser zu verstehen, um diese gezielt unterbinden zu können.
Mit dem Ziel die Lebensqualität der Betroffenen zu erhöhen, ist die Unterstützung der Wundheilung ausschlaggebend. Auch hier untersuchen die Forscher im EB-Haus Ansätze, wie diese verbessert werden könnte.
Um die Forschungsergebnisse aus dem Labor auch in der Klinik in Studien umsetzen zu können, wurde 2018 die vierte Säule des EB-Hauses, das EB Studienzentrum, gegründet, welches in diesem Bericht vorgestellt wird.
Zum Schluss sind unter der Rubrik „Chronik“ viele interessante Ereignisse, Kongresse und Auszeichnungen zusammengefasst. 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Jahresbericht 2018 der Forschungseinheit


Für Fragen wenden Sie sich bitte an info@eb-haus.org

 

Die Leiterinnen und Leiter der verschiedenen Arbeitsgruppen der EB-Haus Forschung
Die Arbeitsgruppen der EB-Haus Forschungseinheit forschen zu verschiedenen Schwerpunkten
Zur Hauptnavigation
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .