Zum Inhalt

EB-Haus Austria ist erfolgreich ISO 9001 zertifiziert

Im Oktober wurde im Rahmen eines 2-tägigen Audits überprüft, ob alle vier Abteilungen des EB-Hauses die entsprechenden Vorgaben zur Zertifizierung erfüllen. Das Audit konnte erfolgreich absolviert werden. Insbesondere hervorgehoben wurden die hohe fachliche Kompetenz aller MitarbeiterInnen, die gute Kommunikation mit Betroffenen und Angehörigen in der Peripherie und das bereits vorhandene große Qualitätsbewusstsein.

Das Zertifikat bestätigt dem EB-Haus eine effektive Qualitätssicherung und ein nachhaltiges Qualitätsmanagement. Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für KundInnen - in unserem Fall PatientInnen -, aber auch für KooperationspartnerInnen, Stakeholder und LieferantInnen ein weltweit anerkannter Beleg für Kompetenz und Leistungsfähigkeit. Darüber hinaus dient ein derartiges Qualitätsmanagementsystem (QMS) den MitarbeiterInnen als wertvolles Instrument zur Qualitätssicherung und für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Im Rahmen eines 2-tägigen Audits wurden alle vier Abteilungen des EB-Hauses überprüft. Dazu kamen medizinisch und pflegerisch erfahrene AuditorInnen von der renommierten Zertifizierungsgesellschaft Quality Austria ins EB-Haus. Sie analysierten die Prozesse im EB-Haus und die Arbeitsweise der EB-Haus MitarbeiterInnen aufs Genaueste und kamen zu einem positiven Ergebnis: Das Audit konnte ohne Abweichungen und mit nur einigen Verbesserungsvorschlägen erfolgreich absolviert werden!
Im Auditbericht wurden als Stärken des EB-Hauses unter anderem „die hohe fachliche Kompetenz aller MitarbeiterInnen, die Bereitstellung von Informationskanälen für Betroffene und Angehörige in der Peripherie, das hohe Bewusstsein und Engagement in Bezug auf Qualität und Qualitätsentwicklung, …“ hervorgehoben. Das Zertifikat bestätigt dem EB-Haus eine effektive Qualitätssicherung und ein nachhaltiges Qualitätsmanagement.

Mit der Zertifizierung ergeben sich für das EB-Haus viele Vorteile. Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem dient Sponsoren oder StudienpartnerInnen als Nachweis dafür, dass die Dokumentationsprozesse der internationalen Norm entsprechen. Dies ist unter anderem für die Durchführung von Studien relevant.
Durch die Zertifizierung wird sichergestellt, dass Prozessabläufe regelmäßig überprüft und verbessert werden. Risikomanagement im Gesundheitswesen ist ein wichtiger Teil der Qualitätssicherung und unter anderem für Versicherungen als Nachweis zur Risikominimierung interessant.
Mit der erfolgreich absolvierten Zertifizierung zeigt sich einmal mehr die Vorreiterrolle des EB-Hauses. Denn ungeachtet der internationalen Entwicklung in Richtung Zertifizierung aller Krankenanstalten, haben bis dato nur einige wenige österreichische Institutionen diesen Schritt auch vollzogen.

Das EB-Haus Austria ist nun ISO 9001 zertifiziert
Die Qualitätsmanagement Mitarbeiterinnen mit dem ISO 9001 Zertifikat
Zur Hauptnavigation
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .