Zum Inhalt

Zurück

Pflegende Angehörige

Die Pflege eines Menschen im häuslichen Umfeld ist für die Familienmitglieder immer mit einer großen Herausforderung verbunden.

Sie werden mit Pflegebedürftigkeit, Krankheit und Verlusten von Fertigkeiten und Ressourcen konfrontiert. Mit der Übernahme der Pflege fallen verschiedene Aufgaben an, z.B. die Organisation der Betreuung, das Neugestalten des Alltags, die Verteilung von Aufgaben. Diese Herausforderungen gehen häufig nicht spurlos an den Familien vorüber, sondern wirken sich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus.

Wie können pflegende Angehörige nun bei der Betreuung im häuslichen Umfeld einer körperlichen und/oder psychischen Überlastung rechtzeitig vorbeugen?

Zur Hauptnavigation
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .