Zum Inhalt
Zurück

Lisa Trattner, BSc

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Wissenschaftliches Interesse

Mein wissenschaftlicher Fokus liegt in der Erforschung des aggressiven Plattenepithelkarzinoms, das vor allem in Patienten mit rezessiv dystropher Epidermolysis bullosa auftritt. Unter anderem arbeite ich an der Entwicklung einer Immuntherapie, die eine bereits bestehende Immunantwort gegen pathogene Viren nutzt und auf Krebszellen umleitet. 

Persönliche Interessen

Ich verbringe meine Zeit gerne draußen in der Natur, vorzugsweise in den Bergen. Zusätzlich zu meiner wissenschaftlichen Ausbildung bin ich eine leidenschaftliche Musikerin und Zitherspielerin.

 

Curriculum Vitae Lisa Trattner

Berufliche Laufbahn

Seit 2021
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im EB-Haus Austria

 

Akademische Laufbahn

Seit 2018
Masterstudium
der Molekularen Medizin, Universität Wien

2015 – 2018
BSc in Medical and Pharmaceutical Biotechnology, IMC FH Krems
"Investigating the potential use of metformin in the therapy of squamous cell carcinoma in patients with recessive dystrophic epidermolysis bullosa"
Arbeitsgruppe im EB-Haus: Dr. Josefina Piñón Hofbauer, Dr. Christina Guttmann-Gruber

 

Sonstige Qualifikationen

2017 Laboratory Animal Science – Basic Course Rodents (Universität Salzburg)
2020 Laboratory Animal Science – Basic Course Zebrafish (Karolinska Institutet)

Zur Hauptnavigation